Ein Tag in Prag

Prag (auf tschechisch „Praha“) ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Mit über 1,2 Millionen Einwohnern belegt Prag den vierzehnten Rang der größten Städte der Europäischen Union. Die Hauptstadt Prag ist eine der 14 Regionen Tschechiens und eine der reichsten Regionen Europas.
(Quelle: Wikipedia)

Prag ist für einen Kurztrip wie geschaffen. In etwa drei Autostunden kann man von Krems an der Donau die wunderschöne, historische und sehenswerte Stadt erreichen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind es von Wien aus ca. vier Stunden.

Vor einiger Zeit ging es für mich, meinen Freund und meine Mama in die Hauptstadt Tschechiens. Wir übernachteten im zentral gelegenen, modern eingerichteten MOODs Charles Bridge Hotel und hatten somit viele Sehenswürdigkeiten fast vor der Nase. Das war geradezu ideal, um innerhalb von 24 Stunden die wichtigsten Dinge von der Stadt sehen zu können. Von Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag genossen wir den tschechischen Flair, schlenderten durch die Straßen der Altstadt und ließen alles auf uns wirken.

Eine Zusammenfassung unseres Aufenthaltes in Bildern:

Tag 1

Karlsbrücke (tschech. Karlův most)

Karlsbrücke

Prager Burg (tschech. Pražský hrad)

Prager Burg

Prager Rathausuhr (tschech. Pražský orloj)

Prager Rathausuhr

Wenzelsplatz (tschech. Václavské náměstí)

Wenzelsplatz

Trdelník (unbedingt kosten!!!)

Trdelník

Tag 2

Statue of Franz Kafka (Kafka verdreht den Kopf)

Statue of Franz Kafka

John Lennon Wall

John Lennon Wall

Gallery of Steel Figures

Gallery of Steel Figures

Moldau

Moldau

Mittagessen im Kampa Park Restaurant

Kampa Park Restaurant

Prag bietet unendlich viele Möglichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten und ist ein ideales Ziel für jemanden, der kurz aus dem Alltag fliehen möchte. Durch enge Gassen spazieren, ein kühles Bier auf einer Terasse genießen, ein paar Kalorien sammeln, indem man das traditionelle Süßgebäck Trdelnik isst, oder Souvenir- und kleine Geschäfte aufsuchen, sind nur einige Dinge, die sich am Tag anbieten. In den Abendstunden kann man ausgezeichnet essen gehen und gleichzeitig (vor allem im Sommer) erwacht dann die Stadt zum (Party-)Leben.

V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.