Raspberry Brownies

Wichtiger Hinweis: backen macht glücklich und diese saftigen Himbeer-Brownies machen noch glücklicher. Also los! Back dich glücklich und teile das Glück. Denn Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. 🍫❣

Zutaten



– 200 g Manner Kuvertüre Zartbitter
– 230 g Zucker
– 125 g Butter
– 85 g Weizenmehl glatt
– 1 EL Kakao
– 1 EL Zuckerrübensirup
– 4 Eier
– 125 g Himbeeren

Zubereitung


Hände waschen und alle Zutaten bereitstellen.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Backform (22×22 cm) mit Backpapier auslegen.

Himbeeren waschen, mit etwas Küchenrolle vorsichtig abtupfen und vorerst zur Seite stellen.

Die Schokolade zerkleinern und mit der Butter in einer Schüssel über Wasserbad schmelzen lassen. Die flüssige Schokolade/Butter im Anschluss zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

Eier, Zucker und Zuckerrübensirup in einer Schüssel mit dem Handmixer cremig schlagen.
Danach die geschmolzene Schoko-Butter-Masse mit einem Kochlöffel beimischen. Mehl und Kakao vermengen und ebenfalls langsam unterheben, bis eine homogene Masse entsteht. Tipp: Hier am besten nur mit unterhebenden Bewegungen die Schoko-Butter-Masse sowie Mehl und Kakao unterziehen. Nicht stark rühren oder mixen.

Den Teig in die vorbereitete Backform füllen. Himbeeren über dem Brownieteig verteilen und für 33 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.

Herausnehmen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Falls du nicht so lange warten möchtest, kannst du den Brownie für ca. 3-4 Stunden über den Tag im Kühlschrank lassen. Ganz zum Schluss in klassische Brownie-Stücke schneiden und genießen! Noch nicht fruchtig genug? Ein Darbo Fruchtikus ist eine schöne fruchtige Ergänzung zum schokoladigen und deftigen Brownie.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.