When life gives you lemons

Die kühlere Herbst-Temperatur hat mich neulich wieder an zwei wichtige Dinge erinnert: 1. Immunsystem stärken & 2. die Haut (wieder und unbedingt) mehr pflegen! Beide Punkte nehme ich mir aktuell sehr zu Herzen und integriere neue Produkte, Lebensmittel und Rituale in den Alltag. Eines meiner neuen Rituale ist es, morgens ein Glas lauwarmes Zitronenwasser zu trinken. Dieses „Gesundheitsgetränk“ hat schon mal viele positive Effekte, welche ich dir nicht vorenthalten möchte.

Zitronenwasser
🍋 stärkt das Immunsystem
🍋 unterstützt die Eisen-Aufnahme
🍋 versorgt dich mit Flüssigkeit
🍋 ist erfrischend
🍋 versorgt den Körper mit gesunden Inhaltsstoffen (z. B. Vitamin C, Magnesium, Kalium)
🍋 kurbelt die Verdauung an
🍋 wirkt entsäurend, entgiftend, antibakteriell und antiviral
🍋 fördert die Wundheilung

Zubereitung
1/2 Zitrone auspressen und mit 250 ml (1 Glas) lauwarmen Wasser mischen.

Warum sollte das Wasser lauwarm sein?
Lauwarmes Wasser ist der Körpertemperatur am ähnlichsten und somit wird weniger Energie verbraucht. Das schont (vor allem in der Früh) den Kreislauf.

Tipp
1-2 Gläser am Tag sind ausreichend. Zu viel Zitronenwasser kann Nebenwirkungen (Migräne, empfindliches Zahnfleisch, Magenverstimmung) auslösen.
Die Wassertemperatur sollte 60 °C nicht übersteigen, da sonst das Vitamin C in der Zitrone zerstört wird.

Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach einfach Zitronenwasser daraus! 💛


Probiere auch doch mal meinen Ingwer-Zitronen-Sirup! ♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.