Kinder Überraschungsei-Eis

Ein HOCH auf KINDER Schokolade. Und ein Hoch auf Eis. Seit Februar sind die neuen Eis-Sorten: Kinder Bueno Ice Cream Cone, Kinder Ice Cream Stick und Kinder Ice Cream Sandwich in Österreich erhältlich und ich – als Kinder Schoki Liebhaberin – musste natürlich alle ausprobieren. Der Hype war groß, und die Meinungen verschieden. Mein Favorit ist jedoch das Sandwich-Eis!
In dem ganzen Kinder-Eis-BOOM bin ich im Internet auf ein ‚Kinder Überraschung Eis selber machen‘ Video gestoßen und habe sofort gewusst, dass ich diese Ü-Ei-Eisbomben nachmachen möchte. Überraschung. Überraschung! Ich frage mich immer, warum einem nicht selbst so eine Idee kommt?

Zutaten (für 3 Stück)


  • 3er Packung Kinder Überraschungseier
  • 2 Kinder Riegel
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Zucker
  • 75 g Mascarpone
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 Holzstiele/Eisstiele

Zubereitung


Die ausgepackten Ü-Eier vorsichtig halbieren – die Plastik-Ü-Eier herausnehmen und auf die Seite legen – die Kinder-Riegel ganz klein schneiden.
Das Schlagobers steif schlagen. Weiters Mascarpone, Vanillezucker, Zucker und die klein gehackte Kinder-Schoki in einer Schüssel gut verrühren – das Schlagobers unter die Masse ziehen.
Mithilfe eines Spritzsacks alle Hälften mit der Creme befüllen – den Eisstiel mittig, zwischen jeweils zwei Hälften platzieren und leicht andrücken. (Beiden Hälften vorsichtig verschließen, damit wieder ein ganzes Ü-Ei entsteht)
Zum Schluss kommen die fertigen Eier für ca. 6 Stunden ins Gefrierfach. (Tipp: Eierkarton/Eierhalter/Teelöffel zum fixieren verwenden)

Ü_EI2Ü_EI1

Alles Liebe,

VeronikaUnterschrift

2 comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s