Fitnessboxen – Das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone

Ich möchte Fitnessboxen ausprobieren. Das war zumindest mein Wunsch und ein Gedanke, der mir schon länger im Kopf herum flatterte. Ich wollte einfach mal die Erfahrung machen. Mich auspowern. ‚NO RISK NO FUN‘ dachte ich mir, als ich meine Anmeldung für ein Probetraining verschickte. Wie aufregend! Die Vorfreude war groß – die zunehmende Nervosität leider auch.

Man ist im Nachhinein bekanntlich immer schlauer und heute kann ich sagen, dass die Zweifel, Ängste und meine Nervosität völlig umsonst waren. Das Probetraining war einfach SUPER! Angefangen bei einer Aufwärm-Runde über Technik Kombinationen bis hin zu Intervall- und Kraftübungen. Alles dabei! Alles, was einen Muskelkater garantiert. Nie. NIE in meinem Leben hätte ich gedacht, dass mir Fitnessboxen sooo gut gefällt. Wieso hab ich das nicht schon früher ausprobiert? Bei diesem Mix aus Kraft, Ausdauer, Konzentration und Körperbeherrschung kann man sich so richtig auspowern und man merkt beim Training vor allem auch, dass Fitnessboxen absolut nichts mit Gewalt oder einer Schlägerei zu tun hat.

„Das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone.“

BandageSpringschnurBackyard

Mein Probetraining fand bei Backyard Club Vienna statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s