5 Dinge, die ich VOR meiner New York (Amerika) Reise gerne gewusst hätte

Oft werde ich gefragt, welche Reisen den meine schönste bis jetzt war und ohne lang zu überlegen, beantworte ich diese Frage immer mit NEW YORK. Definitiv. New York City. Eine Stadt mit mehr als 8 Millionen Einwohnern. Die weltbekannte Stadt, die niemals schläft. Eine Metropole, die soooo viel zu bieten hat und keinen Wunsch offen lässt. Es gibt jedoch ein paar Punkte, die ich VOR meiner New York (Amerika) Reise gerne gewüsst hätte:

Lange Wartezeiten (bei Ankunft) am JFK Flughafen

Nach einem stundenlangen Flug, wünscht man sich nur eins: raus aus dem Flieger, schnell Gepäck abholen und so rasch wie möglich in die Unterkunft fahren. Tja. Wer am JFK Flughafen landet, der kann sicher noch mit ca. 2 Stunden Wartezeit am Flughafen rechnen. Alle Passagiere müssen sich zuerst in der Halle der Einwanderungsbehörde anstellen und erst nach einer sehr genauen Überprüfung der Daten, Einreiseformularen etc. darf man offiziell in das Land einreisen. Sicherheit ist in den USA das oberste Gebot und nimmt dementsprechend viel Zeit in Anspruch!

Trinkgeld geben ist sozusagen PFLICHT

Angefangen beim Taxifahrer, der dich zum Hotel bringt und deinen Koffer aus dem Auto holt, in Restaurants, bis hin zu diversen Touristenattraktionen. Man wird auch öfters auf der Straße von Leuten (Obdachlosen) angesprochen und um Kleingeld gebeten. Es ist also immer gut, wenn man ein paar 1$ Scheine einstecken hat.

U-Bahn fahren ist am Anfang gar nicht so leicht

Mit dem New Yorker U-Bahn Netzplan sollte man sich am Anfang ein bisschen vertraut machen. Wichtig ist zu wissen, in welche Richtung man fahren möchte (Up- oder Downtown, Bronx, Brooklyn oder Queens). Es gibt unzählige und unterschiedlich gefärbte Linien, die mal in die eine – mal in die andere Richtung fahren. Am besten, man schaut sich schon im Vorhinein den Subway Plan an und mit ein wenig Mut und Hausverstand findet man schon den richtigen Weg.

VORSICHT: Mehrwertsteuer 

Beim Einkaufen muss man die sogenannte SALES TAX beachten. Der angegebene Preis, der auf der Ware steht, ist leider nicht der, den man an der Kasse bezahlt. Die Steuer, welche in jeder Stadt prozentuell unterschiedlich sein kann, wird dann noch getrennt berechnet. Bei Zweifel einfach den Verkäufer fragen!

ESSEN – überall wo man hinsieht

NYC bietet eine wirklich große Auswahl an Essen. An jeder Straßenecke findet man Fast-Food Restaurants, Kaffeehäuser, Pizza- und Hot Dog Stände. Ein 2$ Donut oder Bagel zum Frühstück, Cheese Fries und Burger bei Johnny Rockets, Popcorn im Yankee Stadion, Hot Dogs bei Nathan´s , Kaffee und Birthday cake pops von Starbucks, Erdnussbutter Cups als Snack zwischendurch… Jap. Man kann den Urlaub so richtig (ungesund) amerikanisch ausleben! Wer auf eine gesunde Ernährung achten möchte, muss dafür leider auch mehr bezahlen. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet kulinarisch wirklich alles, was das Herz begehrt!

_DSC1072

_DSC1165

Processed with VSCO with a6 preset

Nichtsdestotrotz habe ich mich in New York sofort verliebt. In die weltbekannte Stadt, die niemals schläft. In die Metropole, die soooo viel zu bieten hat und keinen Wunsch offen lässt. #NYCstolemyheart

These streets will make you feel brand new
Big lights will inspire you
Let’s hear it for New York, New York, New York…

1 comment

  1. Sehr schön zusammengefasst, man liest deine Liebe zu New York heraus!

    Sollte es mich/uns noch einmal in diese große, beeindruckende, aber für mich auch etwas einschüchternde Stadt (aber ja 2010 ist schon wieder sooolange her, in der Zwischenzeit bin ich auch schon wieder ‚gewachsen‘) ziehen, dann hole ich mir sicher von DIR Tipps. Aber bevor ich New York nocheinmal die Chance gebe würden mich ja noch unzählige andere Destinationen in den USA interessieren.
    JA, auch mein Mami-Herz hat Fernweh! Aber eins nach dem anderen!

    Bis dahin lese ich mit Begeisterung deine tollen Reiseberichte!!!! Danke!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s